Sprung ins Wasser

Bodensee!

DRei Länder - Ein Fürstentum

Gewinnspiel Reisepass
Wandern auf dem Rappenstein in Liechtenstein in der Nähe vom Bodensee

Bodensee!

Blau-Grüne Freizeitarena

Details

Bodensee!

Lebendige Kulturszene

Details
Winzer in Hagnau am Bodensee

Bodensee!

Lebensgefühl Deluxe

Details
Therme in Oberschwaben in der Nähe vom Bodensee

Bodensee!

Bädertour & Fastenkur

Details
Bodensee mit Alpen Panorama | © Achim Mende

Ganzjährig

GEÖFFNET!

Internationale Bodenseewoche

Mai

Vier Tage mit spannenden Segelregatten und Ruderwettkämpfen, Wasserski-Shows, einer maritimen Ausstellung direkt an der Konstanzer Hafenpromenade, Riesenrad und ein buntes Zuschauerprogramm erwarten die Besucher der Internationalen Bodenseewoche.

Landesweiter Schlosserlebnistag

Juni

Jeden dritten Sonntag im Juni laden die oberschwäbischen Schlösser zu einem besonderen Erlebnistag für die ganze Familie ein. Passend zum jeweiligen Motto werden verschiedenste Programme angeboten: Märchenhaft und einzigartig!

Deutsch-Schweizer Oktoberfest

September bis Oktober

Die größte Festzeltparty direkt am Bodensee wird auch 2018 durch die Paulaner Festhalle und das Fürstenberg Festzelt repräsentiert. Mit bis zu 100.000 Besuchern an 15 Veranstaltungstagen mit 11 Konzertabenden hat sich das Volksfest im Kalender und in den Herzen der Region etabliert.

Weihnachtsfahrten des Katamaran Bodensee

November bis Dezember

Direkt hinein ins weihnachtliche Geschehen: mit dem Katamaran fahren Weihnachtsmarktfans bis in den Abend bequem zum Budenzauber. Die Anlegestellen liegen direkt vor den Weihnachtsmärkten. Und mit dem Winterzauber-Ticket fahren Katamaranfahrer auch noch günstiger.

BodenseeErlebniskarte

Freier oder vergünstigter Eintritt mit dem Urlaubsticket der Vierländerregion

Der Bodensee: Urlaub, Reisen und Ferien in einer der schönsten Regionen Europas

Der Bodensee ist der drittgrößte Binnensee Europas und wird umschlungen von vier Ländern. Er liegt im Süden Deutschlands, im Norden der Schweiz und im Westen von Österreich. Und das Fürstentum Liechtenstein ist in unmittelbarer Umgebung. Entsprechend vielfältig und international ist das Angebot rund um den See.

Immer gut gebettet - Unterkünfte am Bodensee

Der Bodensee bietet Übernachtungsmöglichkeiten für alle Ansprüche. Egal ob Tagesauflug, verlängertes Wochenende oder Jahresurlaub. Eine Vielzahl von Hotels, Pensionen,  Ferienwohnungen und Campingplätze laden zur Übernachtung ein. Über die internationale Unterkunftssuche gelangt man zu den Unterkünften am Bodensee in Deutschland, Österreich, der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein. Diese können dann direkt online gebucht werden. Darüber hinaus finden sich besondere Arrangements und Reiseangebote für Kultur- und Naturliebhaber sowie für Genießer und Aktive. 

Veranstaltungen am Bodensee

Am Bodensee feiert man die Feste, wie sie fallen. Und hierzu gibt es mehr als genug Anlässe. Im Sommer sind die Bregenzer Festspiele nicht nur für Klassikfans ein Spektakel, während das Friedrichshafener Kulturufer den Straßenkünstlern eine Bühne bietet. Im Spätsommer und Herbst ist die Zeit der Weinfeste und im Winter sind die Weihnachtsmärkte rund um den See und die alemannischen Fasnacht echte Höhepunkte.

Ein See zu jeder Jahreszeit

Der Bodensee ist zu jeder Jahreszeit ein echtes Sehnsuchtsziel. Der See fungiert als Wärmespeicher und sorgt für ein einzigartiges Klima mit milden Wintern und gemäßigten Sommern. Gleichzeitig begünstigt dies den Anbau von Obst, Wein und Hopfen. Ganz egal ob Frühling,  Sommer,  Herbst oder Winter, jeder Monat hat seinen eigenen Reiz. Während im Winter die Alpengipfel an klaren Tagen zum Greifen nah sind und sich von den Thermen aus bewundern lassen, lockt der Sommer Gäste sowie Einheimische in die unzähligen Strandbäder. Frühling und Herbst hingegen sind prädestiniert für Wandern und Radfahren. Anschließend genießt man die regionalen Spezialitäten, wie den Müller-Thurgau, Äpfel und herzhaften Käse.  

   
Für jeden etwas dabei - Ausflugziele, Attraktionen, Sehenswürdigkeiten am Bodensee

Egal ob man mit dem Rad, dem Schiff, dem Auto oder einem Wanderstock unterwegs ist, bei den  „Bodensee-Ausflugs-Klassikern“ sollte man unbedingt Halt machen. Das bekannteste Ausflugsziel auf der deutschen Seeseite ist die Blumeninsel Mainau. Religiöse Kulturlandschaft mit Weltruhm bietet die Insel Reichenau. Der über 2.500 Meter hohe Säntis scheint aus der Bodenseelandschaft geradezu herauszuwachsen. Eines der beliebtesten  Ausflugsziele in der Schweiz ist der Rheinfall, der größte Wasserfall Europas. Einen Einblick in die Steinzeit erhält man im Pfahlbaumuseum Unteruhldingen. Hautnahen Kontakt mit tierischen Verwandten gibt es auf dem Affenberg in Salem, während sich im Zeppelin Museum Friedrichshafen himmlische Kunstwerke bewundern lassen. Kunstgenuss und lebendige Tradition findet man im Schloss Salem und die Barockkirche Birnau gleicht einem Engelskonzert über den Weinbergen. Besonders clever lässt sich die Region mit der BodenseeErlebniskarte entdecken. Das All-Inclusive Ticket bietet freien Eintritt zu zahlreichen Ausflugszielen sowie zur Bodensee Schifffahrt. Die ideale Planungshilfe für Wanderer, Radfahrer und Tourenbegeisterte ist das Bodensee Tourenportal.  

Städte und Regionen begrüßen Sie am Bodensee

Alte Städte, die sich ihren historischen Charakter bewahrt haben, findet man überall am See. Besonders sehenswert auf deutscher Seite sind Konstanz, Überlingen, Ravensburg und natürlich die bayerische Inselstadt Lindau. Inmitten von Weinbergen liegt Meersburg mit seinem Wahrzeichen der mittelalterlichen Burg. Einer der bedeutendsten Wirtschaftsstandorte am See und Geburtsstätte des Zeppelins ist Friedrichshafen. In Österreich lädt Bregenz, die Metropole der Region Bodensee-Vorarlberg, mit kulturellen Höhepunkten zu Füßen des Ausflugsberges Pfänder zum Besuch. Am Schweizer Seeufer liegen die attraktiven Uferstädte Rorschach, Romanshorn (sehenswerter Seepark) und Arbon (historische Altstadt). Die UNESCO-Stadt St.Gallen mit dem Stiftsbezirk und der barocken Stiftskirche ist nur einen Steinwurf vom Bodensee entfernt. Im Thurgau zeigt sich die Landschaft von ihrer ländlich-idyllischen Seite. Wo sich der Untersee zum Rhein verengt, beginnt das Schaffhauserland und fürstlich fällt ein Abstecher ins benachbarte Liechtenstein aus. ADFC-zertifizierte Radwegen, barocke Meisterwerke entlang der Oberschwäbischen Barockstraße sowie einzigartige Moorlandschaften bietet die Ferienregion OberschwabenAllgäu.